JAKO

JAKO hat sich das Ziel gesetzt, Teamsport Ausrüster Nummer 1 zu sein. Zusammen mit dc setzt JAKO eine ambitionierte Digitalstrategie um. b2c- und b2b-Kanäle bieten Endkunden, Vereinen und Händlern ein innovatives Einkaufserlebnis rund um Team-Sportswear.
JAKO ist Teamsport pur: Von den Kreisklassen bis in die Champions League - Mehr als 100.000 Mannschaften in über 50 Ländern vertrauen auf den Teamsport-Ausrüster aus Deutschland. Aus der Zentrale in Mulfingen werden täglich bis zu 4.000 Pakete verschickt.
Mit dc als starkem Partner hat JAKO den Grundstein seiner neuen E-Commerce-Strategie gelegt. So gelingt es, einen Umsatz von über 100 Millionen fast ausschließlich über digitale Bestellkanäle zu generieren. Um diese Erfolgsgeschichte fortzuführen, unterstützt dc JAKO auch bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung aller Plattformen.
 
Erfolg mit Endkunden durch den b2c-Webshop
Der von dc für JAKO erstellte Onlineshop bietet über 30.000 Varianten von Ausstattung für Teamsport, Fitness und mehr. Privatpersonen sowie Vereine und Firmen können die hochwertige Sportbekleidung von JAKO nach Ihren Wünschen gestalten und unkompliziert Einzel- oder Teambestellungen aufgeben.
 
Einbindung des Vereins- und Händlernetzwerks in die Digitalstrategie
Mit den JAKO Teamshops können Vereine spielend einfach eigene Webshops eröffnen und ihre JAKO Kollektion präsentieren und verkaufen. Das große Händlernetzwerk von JAKO wurde in den Bestellprozess mit eingebunden und ist für die Ausführung der Individualisierung zuständig. In einem eigenen b2b-Portal können Händler Bestellungen tätigen und Serviceinformationen abrufen.
Individualisieren, personalisieren, fürs ganze Team einkaufen: Im JAKO-Onlineshop können Privatpersonen genauso wie Vereine und Firmen die hochwertige Sportbekleidung von JAKO nach ihren Wünschen gestalten. Ein grafischer Trikotdesigner, verwaltbare Individualisierungsvorlagen oder die Möglichkeit, einen eigenen JAKO-Shop zu gestalten, machen die Bestellung von Teamausrüstung zu einem einfachen Spiel.

Weitere Projekte