Der perfekte Fashion-Onlineshop

Eröffnen Sie einen Fashion-Onlineshop mit der Komplettlösung von dc und optimieren so Ihre Prozesse.

ge
So wichtig ist E-Commerce für die Mode- und Bekleidungsindustrie 

Onlineshops im E-Commerce-Segment Fashion erfreuen sich bei Endkunden und Firmenkunden enormer Beliebtheit. Im b2c-Bereich stellt diese Produktkategorie sogar die größte Branche des E-Commerce dar. Das bedeutet für Sie als Inhaber eines Fashion-Unternehmens aber auch, dass mit Ihnen noch viele andere Marktbegleiter um die Gunst potenzieller Kunden werben.

Fashionkunden wollen Mode nicht nur einkaufen, sie wollen Mode erleben.

Dabei ist es nicht relevant, ob Ihre Kunden als Verbraucher oder Geschäftskunden zu Ihnen kommen. Die inhaltlichen Erwartungen von Onlineshop-Besuchern sind im Modebereich immer eng mit ihren visuellen Vorstellungen verknüpft. Um dabei die Funktionalität nicht aus den Augen zu verlieren, sollte Ihr Onlineshop ausgewogen zwischen einer ästhetischen, unkomplizierten, aber auch umfassenden Darstellung Ihres Angebots balancieren ...
 
 
Jetzt kostenlose Erstberatung vereinbaren

Nützliche Funktionen für Ihren b2c-Online-Fashionshop:

Fashion-Kunden im b2c sind oft onlineaffin und auch im Umgang mit Onlineshops sehr erfahren. Aus diesem Grund bringen sie meist schon feste Vorstellungen von ihrem Online-Shopping-Erlebnis mit und erwarten einen bestimmten Funktionsumfang. Ihr Fashion-Onlineshop benötigt deshalb neben den Basics noch weitere attraktive Features, damit Ihre Kunden gerne bei Ihnen einkaufen. Das sind unserer Erfahrung nach die Must-Haves:

  • Multidimensionale Varianten
  • Cross-Selling
  • Omni-Channel-Prozesse
  • Gutscheine und Kampagnen
  • Konfigurationen und individuelle Produkte
 
Mehr Informationen zu den einzelnen Funktionen haben wir weiter unten für Sie zusammengestellt.

Nützliche Funktionen für Ihren b2b-Online-Fashionshop:

Firmenkunden sind nicht immer auch selbst erfahrene Einkäufer. Das gilt insbesondere, wenn nicht nur große Kaufhäuser, sondern auch kleine Einzelhändler den Shop bedienen. So haben die Verantwortlichen in Modegeschäften oft ein breites Aufgabenspektrum. Deshalb sollte Ihr Fashion-Onlineshop neben einem ansprechenden Design auch ein hohes Maß an Bedienbarkeit aufweisen. Da das Bestellverhalten im b2b grundlegend anders ist, muss auch der b2b-Onlineshop besondere Funktionen wie diese mitbringen:

  • Quick-Order mit Bestellmatrix
  • Vor- und Nachorder
  • Kundenspezifische Preise und Rabatte
  • Online-Belegarchiv
 
Weiter unten finden Sie mehr Informationen zu den einzelnen Funktionen.

Unsere Referenz-Onlineshops im E-Commerce Fashion

Diese Funktionen empfehlen wir b2c-Onlineshops im Fashion-Bereich

 

Varianten

Fashion wird üblicherweise in mehreren Größen und Farben angeboten. Deshalb ist es wichtig, die verfügbaren Ausführungen Ihres Sortiments ansprechend und übersichtlich darzustellen.
 

Cross-Selling

Vor allem in Mode-Onlineshops ist es naheliegend, dem Kunden auf seinem Weg zum Check-Out möglichst viele passende oder ergänzende Produkte vorzuschlagen. Mit unserer Lösung können Sie Cross-Seller unkompliziert pflegen und Ihren Kunden Kleidung und Accessoires anzeigen, die ideal zu ihrer Auswahl passen.

Omni-Channel

Für viele Kunden ist es mittlerweile alltäglich geworden, Online-Bestellungen in den Filialen vor Ort zu reservieren bzw. abzuholen. Fashion-Unternehmen sollten daher darüber nachdenken, ihre Filialen an ihr ERP-System anzubinden. Durch unsere Integration in  Microsoft Dynamics können dann verschiedenste Omni-Channel-Szenarien unkompliziert abgebildet werden.

Konfigurationen und individuelle Produkte

Bieten Sie Ihren Kunden an, ihre Einkäufe mit einem eigenen Design zu individualisieren. Ob Sportverein, Abschlussklassen oder Firmenläufe - Konfiguratoren werden äußerst gerne und aus den verschiedensten Anlässen von Endkunden genutzt.

Gutscheine und Kampagnen

Mit wechselnden Aktionen und Kampagnen lassen sich Kunden zu regelmäßigen Besuchen auf ihre Seite animieren - besonders im Fashion-Segment reagieren Kunden besonders positiv auf Kampagnen. Happy-Hour-Angebote, 2+1 Aktionen oder Online-Gutscheine sind zentral im ERP-System pflegbar und können über alle Kanäle eingelöst werden.


Diese Funktionen empfehlen wir b2b-Onlineshops im Fashion-Bereich

Quick-Order mit Bestellmatrix

Da Händler in der Regel mehrere Größen und Farben eines Produkts bestellen wollen, sollte ihnen hierfür eine unkomplizierte Methode angeboten werden. Eine Bestellmatrix stellt alle Kombinationen übersichtlich in einem Pop-Up-Fenster oder auf der aktuellen Seite dar. So kann auch eine größere Bestellung mit nur einem Klick in den Warenkorb gelegt werden.

Vor- und Nachorder

Geben Sie Ihren b2b-Kunden schon früh die Möglichkeit zu entscheiden, ob ihre Online-Bestellungen als Vororder oder Nachorder erfolgen sollen. Das hat außerdem einen entscheidenden Einfluss auf das angezeigte Sortiment. Vereinfachen Sie Ihren Fashion-Kunden den Online-Einkauf zusätzlich, indem Sie auch den Warenkorb in Vor- und Nachorderbestellungen aufteilen.

Kundenspezifische Preise und Rabatte

Mit dem ERP-System Microsoft Dynamics sind komplexe Preis- und Rabattstrukturen möglich. Weil unsere Onlineshop-Lösung in dieses ERP-System integriert ist, kann Ihr Shop auch auf die gesamte in Microsoft Dynamics hinterlegte Preislogik zugreifen. Dadurch wird jedem Ihrer Kunden immer der richtige Preis angezeigt.

Online-Belegarchiv

Durch das Online-Belegarchiv können Sie alle Rechnungen, Gutschriften und Lieferscheine einsehen - unabhängig davon, über welchen Kanal die Bestellung in das System kam. Ihre Kunden können Originalbelege mit nur einem Klick aus Dynamics anfordern. Dadurch minimieren Sie den Aufwand für Ihre Buchhaltung und erhöhen den Servicecharakter Ihres Bestellportals.


Erfolgreicher Start mit einem Fashion-Onlineshop

Wir entwickeln unsere Software ständig für Sie weiter und lassen dabei die neuesten Trends und Technologien aus der Welt des E-Commerce einfließen. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Standardmodulen die für Sie passenden aus oder lassen von unserem erfahrenen Entwicklerteam individuelle, auf Ihren Fashion-Onlineshop zugeschnittene Features entwickeln.

Alles beginnt mit Microsoft Dynamics.

Mit dem leistungsfähigen ERP-System von Microsoft können sämtliche Businessprozesse an einem Ort abgebildet werden. Weil sich dieses All-in-one-System schon vielfach bewährt hat, ist Microsoft Dynamics die meistgenutzte Unternehmenssoftware für den Mittelstand. 


Unsere Software: dynamic commerce

Und genau hier knüpft die E-Commerce-Lösung von dc an: Unsere Software dynamic commerce nutzt das ERP-System Microsoft Dynamics als Backend, um Onlineshops zu verwalten.
Mit unseren 360-Grad-Lösungen können Sie im E-Commerce durchstarten. Ob b2c-Shop, b2b-Shop oder Vertreterportal, Artikelkatalog oder Marktplatz – wir unterstützen Sie dabei, digital erfolgreich zu werden.
 
 

Vereinbaren Sie jetzt eine kostenlose Online-Demo und erleben Sie unsere Komplettlösung live. Wir unterstützen Sie dabei, Sie mit Ihrem Fashion-Onlineshop digital erfolgreich zu machen.

 
Jetzt kostenlosen Demo-Termin vereinbaren

Diese Kunden aus dem E-Commerce Fashion vertrauen bereits auf dc

Kostenlose Erstberatung vereinbaren
Ihr Ansprechpartner